Hund
Katze
27882186

Fragen und Antworten


< zurück

Ich möchte, dass mein Hund weiterhin an Trockenfutter gewöhnt bleibt (Ferien o.ä.)


Sollte es für Sie Situationen geben, in welchem es unumgänglich ist, Trockenfuttter zu füttern (z.B. Hochalpintouren über mehrere Tage), bedenken Sie bitte folgendes:

- Es gibt keine "Gewöhnung" an Trockenfutter. Trockenfutter hat all die Auswirkungen auf die Gesundheit Ihres Tieres, die weiter oben beschreiben sind.

- Sollte es trotzdem unumgänglich sein, macht es keinen Sinn, dass Sie Ihrem Hund Trockenfutter vorsorglich 1x wöchentlich verfüttern; in diesem Fall muss er jeweils 1x wöchentlich sein Verdauung anpassen (das ist, als ob Sie vorsorglich 1x wöchentlich ungesundes Tiramisu essen, um für Ihre Italienferien gerüstet zu sein... o.ä.)

- Bevorzugen Sie entweder: unseren "Ferienfütterungsplan", oder lassen sie sich die Rationen einfach ins CH-Hotel senden. 

- Sollte all dies nicht möglich sein: Wechseln Sie 2 Tagge vor den Ferien, noch zu Hause; nach den Ferien wechseln Sie zurück auf Primafu (ohne Untermischen von Trockenfutter), ergänzen Sie dies für 3-4 Tage mit guten, lebenden Probiothicas für einen schnellen Wiederaufbau der Darmflora.